UI-Cup

Aus AO-wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der UI-Cup ist ein Qualifikationswettbewerb für den AOFA-Cup. In zwei Runden mit Hin- und Rückspiel werden hier die verbleibenden 15 freien Startplätze für den AOFA-Cup vergeben. Der UI-Cup startet mit 60 Teams, bei Unentschieden nach Hin- und Rückspiel entscheidet die Auswärtstorregel.

Aufgrund seiner strengen Interpretation als reiner Qualifikationswettbewerb werden weder internationale Prämien ausgezahlt noch Punkte für die 5-Jahreswertung vergeben. Allerdings gehen die Zuschauereinnahmen aus Heimspielen natürlich an die Vereine.


Zurück zu Internationaler Wettbewerb