AOFA

Aus AO-wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die fiktive AOFA ist der europäische Dachverband der 52 nationalen FMO-Verbände. Sie ist das AO-Pendant zur UEFA.

Im Namen AOFA spiegelt sich der alte Name von AO wider. Die Abkürzung steht für Anstoss Online Football Association. Die AOFA ist der Ausrichter der europäischen Vereinswettbewerbe, der AOFA Champions League und des AOFA-Cups. Ein weiterer internationaler Wettbewerb ist der Fun-Cup, welcher immer zu Saisonbeginn ausgetragen wird und an dem alle Vereine bei AO teilnehmen.

Der AOFA sitzen die Gamemaster vor. Diese stellen die laufenden Wettbewerbe sicher und sind für einen reibungslosen Spielablauf verantwortlich. Außerdem entscheiden sie über etwaige Sanktionen für Vereine und Manager, die sich nicht an die Spielregeln halten.


Zurück zu Internationaler Wettbewerb